Panama’s Beste Inseln | Tourismus & Immobilien

In Panama gibt es über 1.000 Inseln. Einige von ihnen sind klein und bewohnbar, andere sind riesig und bieten ein großes Potenzial für den Tourismus. Welche sind also die besten und beliebtesten Inseln in Panama?

Das werden wir in diesem Artikel herausfinden. Wir werfen einen Blick auf insgesamt sechs Gebiete, die sich sowohl an der Karibik- als auch an der Pazifikküste von Ost nach West erstrecken. Wir werden über die Lage und die Vegetation der Inseln, ihre Geschichte, Kultur, Aktivitäten und vieles mehr sprechen.

Lassen Sie uns also gleich loslegen und die besten Inseln in Panama entdecken:

 

  1. Die San Blas Inseln
  2. Isla Colon, Bocas del Toro
  3. Isla Bastimentos, Bocas del Toro
  4. Isla Coiba National Park
  5. Die Pearl Islands
  6. Isla Taboga
  7. Zusammenfassung

san blas panama san blas islands panama

1. Die San Blas Inseln, Panama

Die San-Blas-Inseln sind eine Ansammlung von fast 400 kleinen karibischen Inseln vor der Ostküste Panamas. Die Region ist bekannt für ihre lebhaften Korallenriffe, das klare türkisfarbene Wasser und die weißen Sandstrände. Manche nennen San Blas sogar die “Bahamas von Panama”.

Die Inseln sind die Heimat des einheimischen Volkes der Guna Yala, das den Besuchern einen Einblick in seine einzigartige Kultur und Geschichte gewährt. Panama schützt sowohl die natürliche Umwelt als auch das Erbe der Ureinwohner und macht den Aufenthalt im San-Blas-Archipel zu einem authentischen und unvergesslichen Erlebnis.

Die San-Blas-Inseln bieten eine Vielzahl von Aktivitäten, um Abenteuer zu erleben. Dazu gehören Schnorcheln, Inselhüpfen und die Erkundung lokaler Dörfer. Außerdem sind die Inseln ein Zufluchtsort für eine vielfältige Tierwelt. Es gibt viele Arten von tropischen Fischen, Meeresschildkröten und exotischen Vögeln zu entdecken.

Mit ihrer unberührten Schönheit und authentischen kulturellen Erfahrung sind die San-Blas-Inseln wirklich ein einzigartiges Reiseziel, das Sie unbedingt besuchen sollten. Entfliehen Sie für einen Moment dem hektischen Stadtleben und nehmen Sie sich die Zeit, an einem weißen Sandstrand hier in San Blas Panama zu entspannen!

 

isla colon panama bocas del toro isla colon bocas del toro panama

2. Isla Colon, Bocas del Toro

 

Isla Colón ist die größte und meistbesuchte Insel des Bocas del Toro-Archipels. Sie liegt an der westlichen Seite der Karibikküste Panamas, nahe der Grenze zu Costa Rica. Bekannt für ihre atemberaubenden Strände, ihr pulsierendes Nachtleben und ihr vielfältiges Ökosystem, bietet Isla Colon die perfekte Mischung aus Natur und Kultur.

Die Stadt Bocas del Toro, die oft einfach als “Bocas Town” bezeichnet wird, ist das Herzstück der Hauptinsel. Die farbenfrohen Gebäude im karibischen Stil und die über dem Wasser gelegenen Häuser verleihen Bocas Town ein ganz besonderes Flair. Mit seinen belebten Märkten, Restaurants und Bars ist Bocas Town das kulturelle Epizentrum der Region. Betrachtet man die Erfolgsgeschichte von Bocas in den letzten Jahrzehnten, so sind Immobilien auf Isla Colon eine großartige Investitionsmöglichkeit in Panamas expandierenden Tourismussektor.


In Bocas sind Wassertaxis das gängigste Transportmittel. Sie verbinden die Isla Colón mit anderen Inseln des Archipels und bieten direkten Zugang zum Festland von Bocas del Toro.


Naturliebhaber kommen auf der Isla Colón voll auf ihre Kosten. Von Starfish Beach und Bluff Beach bis hin zu Drago Beach im Norden ist die Umgebung von Isla Colón wirklich atemberaubend! Neben den unberührten Stränden, den üppigen Regenwäldern und dem türkisblauen Wasser können Besucher auch verschiedene Outdoor-Aktivitäten und Wassersportarten wie Surfen oder Kajakfahren genießen.

 

isla bastimentos bocas del toro panama isla bastimentos panama

3. Isla Bastimentos, Bocas del Toro

Isla Bastimentos, ebenfalls im Bocas del Toro-Archipel von Panama gelegen, ist ein lebendiges Inselparadies mit echtem Off-Grid-Feeling. Sie ist bekannt für ihre unberührten Landschaften und ihr reiches Meeresleben – ein einzigartiger, natürlicher Spielplatz, den Besucher erkunden können.

Das Kronjuwel der Insel ist der Bastimentos National Marine Park, einer der ersten Meeresparks in Panama. Er beherbergt auch einige bedrohte Arten wie die Meeresschildkröte und die Seekuh. Zum Park gehört auch der wunderschöne Red Frog Beach, der nach den winzigen roten Fröschen benannt ist, die im umliegenden Regenwald zu finden sind.

Bastimentos Town, oder “Old Bank”, wie die Einheimischen es nennen, ist ein rustikales und farbenfrohes karibisches Dorf. Hier können Sie in die lokale Kultur und Küche eintauchen und etwas über die indigene Gemeinschaft der Ngäbe-Buglé erfahren.

Abseits der Strände können Besucher das Innere der Insel erkunden. Kilometerlange Wanderwege durchziehen die Insel und führen durch den dichten Dschungel zu versteckten Buchten und abgelegenen Stränden.

Auch der Wassersport ist auf der Insel Bastimentos eine große Attraktion. Mit zahlreichen Möglichkeiten zum Schnorcheln, Tauchen und Surfen gibt es hier viel zu erleben! Wenn Sie auf der Suche nach einem Ort sind, an dem Sie Ihren nächsten Urlaub verbringen oder eine AirBnB-Vermietung einrichten möchten. Bocas del Toro ist der perfekte Ort dafür! Der Besitz von Immobilien in Bocas del Toro ist sowohl eine großartige Investitionsmöglichkeit als auch eine Garantie für spektakuläre Ferien!

 

isla coiba panama isla coiba

4. Isla Coiba & Der Coiba Nationalpark

Isla Coiba liegt im Golf von Chiriqui vor der Pazifikküste Panamas. Sie ist eine faszinierende Insel, die eine unvergleichliche Artenvielfalt beherbergt. Einst eine Strafkolonie, ist die Insel heute ein UNESCO-Weltkulturerbe und lockt Besucher mit ihrer spektakulären Artenvielfalt.

Mit einer beeindruckenden Größe von 503 Quadratkilometern ist sie die größte Insel Mittelamerikas. Die Insel bildet zusammen mit 38 umliegenden kleineren Inseln den Coiba-Nationalpark. Der Park ist vor allem für seine unberührten Strände, die dichten Regenwälder und den Reichtum an Meereslebewesen bekannt. Manche nennen ihn sogar das “Galapagos von Mittelamerika”.

Die Tatsache, dass die Insel seit etwa einem Jahrhundert isoliert ist, hat wesentlich zur Erhaltung ihrer wertvollsten Lebensräume beigetragen. Die unberührten Wälder der Insel beherbergen eine vielfältige Flora und Fauna, darunter mehrere endemische Arten wie den Brüllaffen der Insel Coiba und den Coiba Agouti.

Auch unter Wasser enttäuscht die Isla Coiba nicht. Sie ist ein Paradies zum Schnorcheln, mit einem der größten Korallenriffe an der amerikanischen Pazifikküste! Beim Tauchen können Sie eine Vielzahl von Meeresbewohnern beobachten, darunter Buckelwale, Hammerhaie, Meeresschildkröten und tropische Fische.

Sie können auch die Ruinen des alten Gefängnisses besichtigen, das von 1919 bis 2004 in Betrieb war, und etwas über die faszinierende Geschichte der Insel erfahren.

 

pearl islands panama pearl islands

5. Die Pearl Islands – Luxus Tourismus In Panama

Die im Golf von Panama gelegenen Perleninseln bestehen aus fast 200 Inseln und Inselchen. Die größten von ihnen, die Isla Contadora und die Isla del Rey, sind die am besten erschlossenen und von Touristen besuchten Inseln. Berühmtheit erlangten die Inseln auch als Schauplatz mehrerer Staffeln der beliebten Reality-Show “Survivor”.

Der Name der Inseln leitet sich von den großen Mengen an Perlen ab, die hier während der spanischen Kolonialzeit entdeckt wurden. Die Isla Contadora war einst das Zählzentrum für diese Perlen, bevor sie nach Spanien verschifft wurden.

Heute sind die Pearl Islands für ihre wunderschönen Landschaften und erstklassigen Hotels bekannt, was sie zu einem wahren Paradies für Touristen macht. Besucher können eine Reihe von Aktivitäten wie Schnorcheln, Tauchen und Fischen genießen – oder ein entspannendes Sonnenbad am Strand nehmen.

Zu den Meeresbewohnern der Inseln gehören Delfine, Wale und eine Vielzahl von tropischen Fischen. Aber auch Vogelbeobachter werden die Inseln faszinierend finden. Sie sind Nistplatz für eine große Anzahl von Seevogelarten, und es ist nicht ungewöhnlich, Fregattvögel, braune Pelikane und verschiedene Möwenarten in der Luft zu sehen.

Die Pearl Islands vermitteln ein Gefühl der Ruhe und Abgeschiedenheit, ideal für alle, die einen friedlichen Rückzugsort suchen. Dieser Ort eignet sich für alles, vom Luxusurlaub bis hin zu Ihrem nächsten Abenteuer!

 

taboga islands panama taboga island

6. Isla Taboga – Der Perfekte Wochenend Trip

Die auch als “Blumeninsel” bekannte Isla Taboga liegt im Golf von Panama, nur 12 Meilen von Panama City entfernt.

Sie bietet einen malerischen Rückzugsort vom Stadtleben und ist gleichzeitig weniger als eine Stunde von Panama-Stadt entfernt. Auf der Insel wimmelt es nur so von tropischer Flora, die in der Saison in bunten Blüten erstrahlt, daher auch der Spitzname “Blumeninsel”.

Taboga Island hat eine reiche Geschichte, die über 500 Jahre zurückreicht. Sie diente dem berühmten Entdecker Francisco Pizarro im 16. Jahrhundert als Zufluchtsort und spielte später eine strategische Rolle als Stützpunkt für die Pazifikflotte während des Zweiten Weltkriegs.

Der Hauptort der Insel, San Pedro, beherbergt die zweitälteste Kirche der westlichen Hemisphäre, die Kirche von San Pedro. Sie ist ein absolutes Muss für Geschichtsinteressierte und Menschen, die sich für die panamaische Kultur interessieren. Ein Aufstieg auf den höchsten Gipfel der Insel, den Cerro de la Cruz, belohnt die Besucher mit einem atemberaubenden Blick auf die Skyline von PTY und den weiten Pazifik.

Die Hauptattraktion der Insel sind jedoch ihre Strände, von denen Playa Restinga der beliebteste ist. Das warme, klare Wasser ist ideal zum Schwimmen und Schnorcheln. Von Januar bis April können Buckel- und Schwertwale vor der Küste gesichtet werden – ein unvergesslicher Anblick.

Mit ihrem entspannten Lebensrhythmus, ihren schönen Stränden und ihrer faszinierenden Geschichte ist die Isla Taboga das perfekte Ausflugsziel für alle, die Panama City besuchen! Egal, ob Sie sich für Geschichte, Strände oder die Natur interessieren, Isla Taboga bietet für jeden etwas!
 
 
best islands panama island hopping guide
 

7. Es Ist Zeit, Panama Selbst Zu Entdecken!

Vom reichen kulturellen Erbe des Guna-Yala-Volkes auf dem San-Blas-Archipel bis hin zur Unterwasserwelt der Isla Coiba – in Panama ist für jeden etwas dabei. Egal, ob in der Karibik oder im Pazifik, Panama hat viele schöne Inseln zu bieten!

In Bocas del Toro können Sie in der Bucht von Isla Bastimentos tauchen oder das pulsierende Leben von Isla Colón und Bocas Town entdecken.

Wenn Sie hingegen auf der Suche nach Luxus sind, werden Ihnen die Pearl Islands und das Ritz-Carlton Reserve ein unvergessliches Erlebnis bieten.

Und vergessen Sie nicht die friedliche Isla Taboga, nur eine kurze Bootsfahrt von Panama City entfernt! Diese panamaischen Inseln bieten unvergessliche Erlebnisse und sind definitiv einen Besuch wert.


Für weitere Artikel über Panama besuchen Sie unseren Blog und bleiben Sie auf dem Laufenden!


Und für Fragen oder Anfragen können Sie uns jederzeit kontaktieren.

 

FAQ
Wie viele Inseln gibt es in Panama?
Insgesamt gibt es in Panama über 1.000 Inseln. Einige von ihnen liegen im Pazifik, andere in der Karibik. Während die meisten Inseln eher kleiner sind und sich in Privatbesitz befinden, gibt es einige größere Inseln, die als Urlaubs- oder sogar Ruhestandsziele an Beliebtheit gewonnen haben. Dazu gehören alle 9 Inseln des Archipels von Bocas del Toro, die San-Blas-Inseln, die Isla Coiba, die Taboga-Insel, die Perleninseln und andere.
Welche ist die beste Insel zum Schnorcheln?
Bocas del Toro bietet zwar wunderschön gefärbte, saubere Gewässer und eine gesunde Delfinpopulation, aber es gibt einen Ort, der noch besser zum Schnorcheln geeignet ist: San Blas. San Blas hat nach wie vor die saubersten und ursprünglichsten Landschaften in ganz Panama und legt besonderen Wert darauf, dass die Inseln und ihre Meeresökosysteme intakt bleiben. San Blas hat sich zum bevorzugten Ziel für Taucher und Schnorchler in Panama entwickelt.
Wie einfach ist der Zugang zu den Inseln in Panama?
Je nachdem, für welche Insel Sie sich interessieren, gibt es verschiedene Möglichkeiten, sie zu erreichen. Während Taboga Island, die Pearl Islands und andere stark auf den Tourismus ausgerichtet sind und Fährverbindungen nach Panama City und zurück anbieten, sind einige Inseln etwas schwieriger zu erreichen. Für einige benötigen Sie ein eigenes Boot oder einen Hubschrauber, wenn Sie es vorziehen, dies zu tun.
Welches ist die größte Insel in Panama?
Die größte einzelne Insel in Panama ist Isla Coiba. Auch wenn manche Inselgruppen flächenmäßig größer sind, hat die Isla Coiba die größte Landmasse einer einzelnen Insel in Panama.
Wie kann ich ein Haus auf einer Insel in Panama bauen?
Der Bau eines Hauses auf einer Insel kann kompliziert sein. Alle Rohstoffe zur Baustelle zu bringen, Bauwerkzeuge zu transportieren usw. kann eine komplexe Aufgabe sein. Außerdem brauchen Sie qualifizierte Arbeiter auf Ihrer Baustelle. Stellen Sie also sicher, dass Sie einen angesehenen Bauunternehmer beauftragen, der die Arbeit für Sie erledigt! Wenn es um den Bau selbst geht, müssen die meisten Materialien wie Holz und Beton verschifft werden. Der Bau eines Hauses auf einer Insel wirkt sich auch auf die Größe Ihres Gebäudes aus. Es kann schwierig sein, große Kräne auf eine weit entfernte Insel zu bekommen, und die Möglichkeiten können begrenzt sein. Planen Sie also sorgfältig und recherchieren Sie immer gründlich!
Teile diesen Artikel!

Ähnliche Artikel

Panama vs. Kolumbien für Expats

Panama vs. Kolumbien für Expats

Entdecken Sie Ihr perfektes Auswandererparadies: Panama oder Kolumbien? Abenteuer, Karriere, Kultur – beides bietet alles. Tauchen Sie ein in unseren spannenden Leitfaden, der Klima, Gesundheitswesen,

Mehr lesen »

Brancheneinblicke durch Experten

Folge uns auf Social Media und bleibe auf dem Laufenden!

Verpassen Sie keine exklusiven Inhalte, neuesten Angebote und Updates, indem Sie uns in den sozialen Medien folgen. Verbinden Sie sich mit uns auf Facebook, Twitter und Instagram, um immer auf dem Laufenden zu bleiben mit den neuesten Entwicklungen in der Welt der Immobilien und Kryptowährungen!

Am beliebtesten
Interessant
Erkunden Sie
×